Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Wir haben sehr viele Gespräche mit Frauen in ganz Österreich geführt , um herauszufinden, warum viele Frauen leider immer noch nicht rechtzeitig und regelmäßig die Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen. In vielen Fällen liegt es einfach daran, daß Frauen durch die teilweise Doppel- und Dreifachbelastung (Beruf, Haushalt, Kinder) sich vorrangig um die Gesundheit der Familie kümmern, und dabei Ihre eigene leider hintanstellen oder nicht mehr genau wissen, wann sie welche Untersuchung vornehmen sollten. Wenn die Frau von heute sich vorrangig um die Gesundheit der Familie kümmert oder durch den Beruf so sehr belastet ist, daß Sie "keine Zeit" hat, um sich um ihre Gesundheit zu kümmern, dann wollen wir es sein, die die Frauen unterstützen:

Wir haben deshalb ein einzigartiges Erinnerungsmodul entwickelt, um Frauen an die gynäkologischen Vorsorgeuntersuchungen zu erinnern.