Webcast-Serie 'Ich & Krebs' 

Die neue Webcast-Serie "Ich & Krebs" behandelt wichtige Fragen rund um die Diagnose Krebs. Dabei werden die Erfahrungen von Krebspatient:innen in den Mittelpunkt gestellt und mit Expert:innen-Interviews aufgearbeitet sowie Tipps und Anleitungen gegeben.

Die Inhalte der einzelnen Filme im Überblick:

  • „Ich & meine Angst“ thematisiert die Ängste, mit denen sich Krebspatient*innen konfrontiert sehen und behandelt auch das Erkennen und den Umgang mit echten Depressionen.
  • „Ich & meine Familie“ geht auf das besonders heikle Thema der familiären Einbindung ein. Da werden Punkte wie „Wie sag ich’s meinen Kindern?“ oder „Wie soll ich mich als Angehöriger richtig verhalten?“ angesprochen.
  • „Ich & meine Reha“ erklärt die Bedeutung der onkologischen Rehabilitation und zeigt mit einem Besuch im Reha-Zentrum Sonnberghof, was damit erreicht werden kann.

Die Österreichische Krebshilfe dankt GSK Österreich für die finanzielle Unterstützung und Ermöglichung der Produktion dieser so wichtigen Webcast-Serie.

Ich & meine Angst

Patientin und Obfrau der Multiples Myelom Selbsthilfe Elfi Jirsa beschreibt ihre Angst: „Am Anfang fragt man sich: Wie geht’s mit meinem Beruf weiter? Wie sag ich das der Familie? Wie erklär ich das den Freunden?“. Krebshilfe-Beraterin Mag. Karin Isak gibt wichtige Tipps und Hilfestellungen.

Ich & meine Familie

Brustkrebs-Patientin Bettina Lorenz und ihre beiden Töchter geben Einblick in ihre Gefühls-Hochschaubahn: „Es kann einem niemand erklären, wie es einem dabei geht“, Krebshilfe-Berater Max Presker bestärkt alle Betroffenen, möglichst offen mit allen Sorgen umzugehen.

Ich & meine Reha

Patientin Anita Macher erzählt von ihrer onkologischen Rehabilitation im Sonnberghof. Marco Hassler, ärztlicher Leiter des Sonnberghofes gibt Empfehlungen und Informationen rund um dieses wichtige Angebot.