Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Sonne ohne Reue 2001: VICHY Sonnenbus auf Tour.





Bei der Hautkrebsvorsorge-Kampagne der Österreichischen Krebshilfe und der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie "Sonne ohne Reue" ist auch heuer VICHY Laboratoires aktiv: Der Sonnenbus tourt ab 14. Mai 2001 durch ganz Österreich. Der Österreichische Apothekerverband unterstützt die Aktion.

Rechtzeitig vor dem Sommer erweitern die Österreichische Krebshilfe und die Österreichische Gesellschaft für Dermatologie das Vorsorge-Angebot ihrer Kampagne "Sonne ohne Reue", die heuer bereits zum 13. Mal durchgeführt wird. Ausschlaggebend dafür war der große Erfolg der VICHY Sonnenbus-Tour 2000. Unter der Schirmherrschaft der Kampagne geht der Sonnenbus des apothekenexklusiven Dermokosmetik-Unternehmens VICHY auch heuer wieder auf Tour. "Die Schaffung eines Gefahrenbewusstseins zum Thema Sonne und Hautkrebs bei der österreichischen Bevölkerung ist für uns ein langfristiges Ziel. Mit der Unterstützung von ‚Sonne ohne Reue‘ durch unseren Sonnenbus setzen wir einen weiteren Schritt in diese Richtung", erklärt Dieter Reith, Geschäftsführer von VICHY Laboratoires, seine Vorsorge-Ambitionen. Sonnenbus im Mai 2001 mit Sonnenclown auf Tour: Vom 14. bis 31. Mai tourt der Sonnenbus wieder durch ganz Österreich. An Bord informieren ein Dermatologe, ein Pharmazeut und ein Expertenteam über richtiges Verhalten in der Sonne. Interessierte können sich dabei den Melaningehalt und die Eigenschutzzeit ihrer Haut messen lassen. Besondere Aufmerksamkeit gilt heuer der Information der Kinder: "Jeder Sonnenbrand erhöht das Risiko, später einmal an Hautkrebs zu erkranken. Extrem gefährdet sind Kinder", warnt Univ. Prof. Dr. Hubert Pehamberger, Vorsitzender der Arbeitsgruppe "Melanom- und Derma-Onkologie” der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie. Daher hat sich VICHY etwas Besonderes einfallen lassen und schickt einen Sonnenclown mit auf Tour. Seine Show, speziell von Dermatologen aufbereitet, informiert die Kids über das richtige Verhalten in der Sonne. "Dem Engagement von VICHY haben wir es zu verdanken, im Rahmen unserer Kampagne ‚Sonne ohne Reue‘ heuer erstmals flächendeckend Familie Österreicher über die richtige Hautkrebs-Vorsorge zu informieren", freut sich Doris Sommer, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe. 90 % aller Hautkrebsfälle bei Früherkennung heilbar Die Erkrankungen durch Hautkrebs nehmen zu: Bereits 3,1 % aller krebserkrankten Frauen Österreichs leiden an Melanomen der Haut, bei Männern sind es 2,8 %. Im Kampf gegen Hautkrebs hat die Früherkennung besonderen Stellenwert: rechtzeitig erkannte und operierte Melanome können eine vollständige Hautkrebsheilung bedeuten. "Hautkrebs/Melanom ist heilbar, wenn der Tumor frühzeitig erkannt und operativ entfernt wird," erklärt dazu Univ. Prof. Dr. Hubert Pehamberger. "Durch unsere bisherigen Aktionen wurden viele Menschenleben gerettet. Die Patienten kamen früher zum Arzt und konnten besser geheilt werden." 3 Vorsorgesäulen: Sonnenschutz, Selbstkontrolle und Vorsorgeuntersuchungen: Der bewusste Umgang mit der Sonne trägt nicht nur zum Wohlbefinden bei, sondern kann auch Leben retten. Die beste Vorsorge ist die Vermeidung von extremer Sonnenbestrahlung. Damit aber die Badesaison trotzdem ohne Risiko genossen werden kann, sollte unbedingt auf den richtigen Sonnenschutz geachtet werden. Sonnenschutzcremen mit hohem Sonnenschutzfaktor und photostabilem Breitbandfilter gegen die schädlichen UVA- und UVB-Strahlen sind daher ein Muss. Der zweite wichtige Vorsorge-Punkt ist die Selbstkontrolle der Haut. Wenn sich Muttermale verändern, sind sie melanomverdächtig. In diesem Stadium sollte keine Zeit versäumt werden und sofort der Hautarzt aufgesucht werden. Die dritte Vorsorgesäule ist die regelmäßige Hautkontrolle beim Arzt. Gemeinsam für eine erfolgreiche Vorsorge "Mit der Kampagne ‚Sonne ohne Reue‘ möchten wir auch heuer wieder so viele ÖsterreicherInnen wie möglich über den bewussten Umgang mit der Sonne informieren", erklärt Doris Sommer die gemeinsame Zielsetzung der Österreichischen Krebshilfe und der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie. "Mit der Unterstützung von VICHY Laboratoires und des Österreichischen Apothekerverbandes setzen wir auf eine erfolgreiche Umsetzung." Informationen Österreichische Krebshilfe: Löwe und Partner, Tel. 01/5853900, Mag. Martina Löwe Informationen VICHY: Martschin & Partner, Tel. 01/4097720, Mag. Daniela Wörndle Sonnenbus Tourplan Wien 14.5. Freyung, Wien 1 Wien 15.5. Mariahilfer Straße / Generali Center Eisenstadt 16.5. Fußgängerzone St. Pölten 17.5. Riemerplatz Wels 18.5. Kaiser Josefsplatz/Ecke Bäckerstr. Linz 19.5. Taubenmarkt Gmunden 20.5. Rathausplatz Salzburg 21.5. Fußgängerzone Alter Markt Innsbruck 22.5. Museeumsstr., Museeumsvorplatz Bregenz 23.5. Fußgängerzone Villach 25.5. Hauptplatz Klagenfurt 26.5. Neuer Platz neben Lindwurm Graz 27.5. Schwarzl Freizeitzentrum Graz 28.5. Eisernes Tor bzw. Jakominiplatz Wr. Neustadt 29.5. Hauptplatz Korneuburg 30.5. Hauptplatz Wien 31.5. Graben







zurück zur Übersicht