Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Sinfonica Academica musizieren für einen guten Zweck

Gemeinsames Musizieren ist schön.
Gemeinsames Musizieren mit Freunden ist schöner.
Aber gemeinsames Musizieren mit Freunden für einen guten Zweck ist am Schönsten!

Unter diesem Motto fand am 23. März 2014 im Wiener Konzerthaus ein Konzert der besonderen Klasse statt.

Das akademische Symphonieorchester "Sinfonica Academica" wurde von ÄrztInnen in Klosterneuburg bei Wien gegründet, um die gemeinsame Liebe zur Musik, ihre Fähigkeit ein Orchesterinstrument zu spielen und ihre Begeisterung damit nicht nur sich selbst, sondern vielen Menschen eine Freude zu bereiten, umsetzen zu können.

Besagten Sonntag Vormittag im März widmete das Orchester der Österreichischen Krebshilfe und spendete den Reinerlös aus dem Kartenverkauf. Es kamen unglaubliche € 11.399,18 der Krebshilfe zugute.

Ein besonderer Dank gilt Frau Dr. Martha Krumpl, die diese Idee ins Leben gerufen hat und spontan erklärte, dieses Konzert ins Zeichen der Krebshilfe zu stellen und damit Gutes zu tun. 

Weitere Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier.

zurück zur Übersicht