»Grüne Socken«
Wärme und Hoffnung
für Unterleibskrebs-Patientinnen

Die beiden Vereine »Eierstockkrebs Deutschland e.V.« und die Österreichische Krebshilfe freuen sich, bekanntgeben zu können, dass die in Deutschland bereits seit vielen Jahren erfolgreich etablierte Aktion »Grüne Socken« nun auch in Österreich angekommen ist. Frauen, die mit der Diagnose Unterleibskrebs konfrontiert sind, können mit Liebe und viel positiven Gedanken gestrickte grüne Socken während ihres Aufenthaltes in den zertifizierten gynäkologischen Zentren oder im Rahmen einer Beratung bei der Österreichischen Krebshilfekostenlos erhalten – damit sie „keine kalten Füße“ bekommen (therapiebedingt).

AM NIKOLOTAG 2021 (6.12.) STARTET DIE AKTION IN ÖSTERREICH!

 

Wie kann ich bei der »Grüne Socken«-Aktion mitmachen?

Es werden strickbegeisterte Menschen gesucht, die ganzjährig grüne Socken (jedes »Grün« ist erlaubt) für Frauen mit Unterleibskrebs stricken (vornehmlich in den Größen 38 - 41, aber gerne auch in kleineren/größeren Größen).

 

Strickanleitungen

Strickanleitungen finden Sie auch über den YouTube-Kanal der Österreich-Initiatorin Brigitte Senger »knitandshine«.

 

Mit viel Liebe und positiven Gedanken gestrickt

Verfassen Sie bitte eine kleine persönliche Nachricht an die Empfängerin, und stecken Sie sie in eine Socke. Sie können - müssen aber nicht - Ihren Namen und Ihre Adresse/Tel. Nr. hinterlassen, falls die Empfängerin sich bei Ihnen melden möchte.


Banderole

Hier können Sie die Banderolen downloaden, dann ausdrucken, die Größe eintragen und die Banderole um die Socken wickeln.

Wir haben 9 Banderolen (jeweils pro Bundesland) zum Download vorbereitet. Bitte tragen Sie die Sockengröße ein, wickeln Sie die Banderole um die Socken und befestigen Sie die Banderole z. B. mit Klebeband.

Socken-Banderole  BURGENLAND  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  KÄRNTEN  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  NIEDERÖSTERREICH  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  OBERÖSTERREICH  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  SALZBURG  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  STEIERMARK  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  TIROL  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  VORARLBERG  (zum Herunterladen)

Socken-Banderole  WIEN  (zum Herunterladen)


Per Post an die Krebshilfe

Bitte versenden Sie die Socken in einem Kuvert (oder Paket)* an die Krebshilfe in Ihrem Bundesland.

Österreichische Krebshilfe BURGENLAND
7202 Bad Sauerbrunn, Hartiggasse 4, (Der Sonnberghof)

Österreichische Krebshilfe KÄRNTEN
9020 Klagenfurt, Völkermarkterstrasse 25

Österreichische Krebshilfe NIEDERÖSTERREICH
2700 Wr. Neustadt, Wiener Straße 69 (ÖGK)

Österreichische Krebshilfe OBERÖSTERREICH
4020 Linz, Harrachstraße 13

Österreichische Krebshilfe SALZBURG
5020 Salzburg, Mertensstraße 15

Österreichische Krebshilfe STEIERMARK
8042 Graz, Rudolf-Hans-Bartsch-Str. 15-17

Österreichische Krebshilfe TIROL
6020 Innsbruck, Anichstraße 5 a/2. Stock

Österreichische Krebshilfe VORARLBERG
6850 Dornbirn, Rathausplatz 4

Österreichische Krebshilfe WIEN
1200 Wien, Brigittenauer Lände 50-54, 4. Stg./5.OG

* Bitte ausreichend frankieren! Die Postgebühren können von der Österreichischen Krebshilfe leider nicht übernommen werden.


Weitergabe der Socken

Die Österreichische Krebshilfe beliefert »Zertifizierte Gynäkologische Zentren« regelmäßig mit »grünen Socken«, die an Unterleibskrebspatientinnen während des Aufenthaltes in dem jeweiligen Zentrum weitergegeben werden. In Salzburg, Burgenland und Niederösterreich gibt es bis dato noch keine zertifizierten gynäkologischen Zentren. In diesen drei Bundesländern erfolgt die Ausgabe der Socken im Rahmen der Beratung bei der Krebshilfe.

 


Werden Sie Teil der Grüne-Socken-Familie!

Wir freuen uns, wenn »Grüne-Socken-Stricker:innen« unserer neu gegründeten Facebook-Gruppe »Grüne Socken Österreich« beitreten und uns auch auf Instagram folgen!